Basisrente Teil 2 - Sonderzahlungen bis zum Höchstbetrag möglich

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im letzten Beitrag habe ich Ihnen, dem Einzelunternehmer und Freiberufler die Basisrente etwas näher gebracht.
Heute möchte ich Ihnen gleich zu Beginn die Vorteile noch einmal zusammenfassen.

Die Vorteile auf einen Blick

 

  • Die Beitragszahlung wird steuerlich gefördert.
  • Es gibt eine Hinterbliebenen-Leistung im Todesfall.
  • Der Vertrag ist bis zum Rentenbeginn vor fremdem Zugriff sicher:
    • keine Anrechenbarkeit beim Arbeitslosengeld II
    • „insolvenzsicher”
  • Wahlmöglichkeit zwischen klassischer und fondsgebundener Rente.
  • Der Rentenbeginn kann ab dem 63. Geburtstag flexibel gewählt werden.
  • Jeder, auch der nicht gesetzlich Rentenversicherte, kann mit der Basis-Rente vorsorgen BUZ-Einschluss möglich.
  • Die so wichtige Berufsunfähigkeitsabsicherung gibt es innerhalb der Basisrente mit einer steuerlichen Förderung.
  • Wie und was aus steuerlicher Sicht zu beachten ist, sagen wir Ihnen gerne.
  • Die Beiträge sind steuerlich abzugsfähig,  2017 zu 84%, dann kontinuierlich auf 100% steigend.
  • Bei Tod vor Rentenbeginn Verrentung der eingezahlten Beiträge als Hinterbliebenen-Leistung an bestimmte Erbberechtigte.

Bitte nicht vergessen, auch für abhängig Beschäftigte und insbesondere für ältere Sparer ist die Basisrente sehr interessant.


Sonderzahlungen bis zum Höchstbetrag möglich


Sonderzahlungen: Der "Rententurbo" für die Basis-Rente

Nicht nur durch den Steuervorteil sind Sonderzahlungen attraktiv.

Eine Sonderzahlung ist der "Rententurbo" für die Basis-Rente. Eine Sonderzahlung erhöht durch den Zinseszinseffekt das Alterskapital und damit die Altersrente kräftig.

Bei der fondsgebundenen Basis-Rente erfolgt die Anlage in dem gewählten Fonds, bei der konventionellen Basis-Rente im überschussberechtigten Deckungskapital des Vertrages.

 

Fazit: Die Basisrente rundet die privaten Vorsorgemöglichkeiten mit staatlicher Förderung ab.
Sprechen Sie mit mir, gemeinsam mit Ihrem Steuerberater finden wir den für sie geeigneten Weg!
Im nächsten Beitrag dem Teil 3, werde ich etwas näher auf die Produktpalette eingehen.

 

Ihr Frank Nakoinz

 

Adresse



  • Bezirksdirektion der Continentale
  • Jean-Burger-Straße 8,
  • 39112 Magdeburg

Telefon



  • +49 391/280 33 95
  • Montag - Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr

E-Mail



  • Frank Nakoinz
  • mail@pensionsberater-nakoinz.de
Pensionsberater Frank Nakoinz ist offizeller Sponsor vom Barleber Handball Club.
Pensionsberater Frank Nakoinz ist offizeller Sponsor vom Barleber Handball Club.